DAS KNOW HOW FÜR DEINE GRÜNDUNG

Es ist wichtig, sich vor der Gründung ausführlich über grundlegende Themen zu informieren, um die Entscheidungen rund um das eigene Start-up richtig treffen zu können. 

Auf dieser Seite findest Du alles von A bis Z was für Dich zur Gründung Deines Start-ups wichtig ist.

Wir haben für Dich hilfreiche Informationen und Basiswissen für die ersten Schritte in Richtung Start-up gründen und eine Auflistung an Finanzierungs- und Fördermitteln zusammengestellt.

Orientierung

Hilfreich zum Einstieg in das Thema Start-up und Unternehmensgründung sind die Infoletter „GründerZeit für Gründerinnen, Gründer und junge Unternehmen des Bundeswirtschaftsministeriums. Hier findest Du Hinweise, Hilfen und praktische Lösungsvorschläge zu typischen Problemlagen der Gründung und Unternehmensführung. Themen, die behandelt werden sind unter anderem Marketing, Controlling,  Rechtsformen, Personal und Steuern.

Besonders zu empfehlen für den Anfang ist die Informationsbroschüre „Starthilfe – Der erfolgreiche Weg in die Selbstständigkeit“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Hier findest Du hilfreiche Informationen zur Gründung: von der Entscheidung überhaupt zu gründen, über die Finanzierung des Ganzen und den Formalitäten bis hin zu Tipps zur Unternehmensführung.

Auch auf der Seite Existenzgruender des Bundesministeriums für Wirtschaft und auf der Seite Gründung Baden-Württemberg findest Du Basiswissen und hilfreiche Information für Gründer und Gründungswillige.

Der IHK Südlicher Oberrhein kann für Dich eine erste Anlaufstelle bei Fragen zur Existenzgründung sein. Dort bekommst Du Tipps, Informationen und Checklisten.

Das Gründer-Lexikon ist eine Wissenssammlung für Gründungsinteressierte, Freiberufler, Selbstständige und Existenzgründer.

Finanzierung und Förderung

Für viele Start-ups und Unternehmensgründer ist die Finanzierung und Förderung zu Beginn die zentrale Frage. Denn die richtige Finanzierung oder Förderung ist ein wichtiger Faktor, wenn es darum geht, ob ein Unternehmen Erfolg hat oder scheitert. Es gibt eine Vielzahl an Förderprogrammen, die junge Unternehmen mit Personal- und Sachmittelzuschüssen, individuell zugeschnittenen Darlehen sowie mit nicht monetären Förderangeboten bei Existenzgründung und -festigung unterstützen. 

Förderung

Umfassende Informationen zu verschiedenen Förderprogrammen des Landes Baden-Württemberg und bundesweite Angebote, die in Baden-Württemberg in Anspruch genommen werden können, bietet die Förderdatenbank des Bundes

Eine Übersichtliche Auflistung des (Ko-) Finanzierungs- und Förderungsangebot des Bundes und der Länder findest Du auch in dieser Datenbank.

Hier findest Du weitere Informationen zu den wichtigsten Förderprogrammen für Unternehmsgründungen aus Hochschulen, Forschungseinrichtungen und jungen Technologieunternehmen:

Finanzierung

Die KfW ist eine der führenden Förderbanken der Welt und bietet Gründerkredite zu günstigen Konditionen an.

Die Landeskreditbank Baden-Württemberg - Förderbank (L-Bank) bietet in Kooperation mit der KfW regionale Förderprodukte an: die Startfinanzierung 80 und die Gründungsfinanzierung.
Bei der Startfinanzierung 80 erhalten Existenzgründer und junge Unternehmen für ihre Vorhaben ein zinsverbilligtes Darlehen. Das Darlehen ist zusätzlich mit einer 80%igen Bürgschaft der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg abgesichert.
Bei der Gründungsfinanzierung der L-Bank erhalten Existenzgründer und junge Unternehmen über ihre Hausbank Förderdarlehen mit verbilligten Zinsen. Damit können alle Arten von Investitionen in Baden-Württemberg finanziert werden.

Venture-Capital (VC) bezeichnet ein Investment, das unter Verlustrisiko zur Finanzierung eines jungen Unternehmens eingesetzt wird. Daher wählen Venture-Capitalists ihre Investments entsprechend bedacht aus. Meist werden bei VC-Deals nicht nur finanzielle Mittel zur Verfügung gestellt, sondern häufig auch, anders als bei Banken und Kreditinstituten, logistische und ideelle Unterstützung seitens des Investors. Gerade deswegen sind VC-Kapitalgeber ein sehr wichtiger Partner für junge, entwicklungsfähige Unternehmen.
Hier findest Du eine Auflistung von Venture Capital-Gesellschaften und Corporate Venture Capital- Aktivitäten (CVC). 
Weitere Venture Fonds:

  • Black Forest Business Angels e.V. - bietet Unternehmen und Unternehmern/-innen Rat und ihre Erfahrung rund um den Aufbau und das Führen eines Unternehmens an, mit dem klaren Ziel sich auch an den Unternehmen zu beteiligen
  • First Momentum Ventures - Deutschlands erster von Studenten betriebener Venture Capital-Fond
  • Business Angels -Das Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. (BAND) engagiert sich für den Aufbau der Business Angels Kultur in Deutschland, organisiert den Erfahrungsaustausch und fördert Kooperationen. BAND steht für das Leitbild des “zweiflügligen” Business Angels, der sich sowohl mit Kapital als auch mit Know-how an jungen, innovativen Start-ups beteiligt. 
Hinweis: Für ein bestmögliches Nutzungserlebnis verwenden wir auf unserer Website Cookies. Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies oder passen Sie Ihre Einstellungen hier an: Cookie-Einstellungen
Sie können unsere Datenschutzerklärung hier finden: Datenschutzerklärung